nav
user     cart
Sie sind nicht eingeloggt.

Jetzt einloggen »
Winterpause...

Spielregeln

Die Angebote finden in der Regel vom 30. Juni - 12. August 2018 statt. Alle Angebote sind für Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahren, die ihre Ferien in Basel und der Region verbringen. Auch wer nicht in Basel oder einer der beteiligten Gemeinden wohnt, kann den Ferienpass bei einer der angegebenen Verkaufsstellen kaufen.

Der Ferienpass ist persönlich und nur mit aktuellem Foto und dem Stempel der Verkaufsstelle gültig. Zum Kauf eines Ferienpasses bitte das Foto mitnehmen.

Fahrtkosten zu Veranstaltungsorten in- und ausserhalb der Stadt sind nicht inbegriffen. Eltern sind verantwortlich, dass die Teilnehmenden eine gültige Fahrkarte dabei haben.

Bitte unbedingt zu jedem Ferienpass-Angebot immer den Ferienpass mitnehmen.

Versicherung der Kinder ist Sache der Eltern.
Für Diebstähle und Schäden wird keine Haftung übernommen.
Verlorengegangene Ferienpässe werden nur bei JuAr Basel gegen eine Gebühr von SFr. 5.- ersetzt.
Gekaufte Ferienpässe werden nicht zurückgenommen!

Die Altersangaben der Veranstalter sind unbedingt einzuhalten.

Die Anmeldung muss entweder online über www.basler-ferienpass.ch oder mit dem Anmeldetalon (im Ferienpassmagazin) erfolgen.

Abmeldungen sind Aufgabe der Eltern und können kostenfrei bis zwei Tage vor dem gebuchten Angebot vorgenommen werden.
An- und Abmeldungen per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden. Änderungen im Programm sind möglich, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.

Einige Workshops und Ausflüge kosten extra. Der Preis ist beim entsprechenden Angebot angegeben. Eine Buchungsbestätigung zu einem Angebot erfolgt, sobald der entsprechende Betrag auf dem Konto von JuAr Basel eingetroffen ist. Sie können mit diversen Karten bei PayPal bezahlen. Die Bezahlung mit Einzahlungsschein ist ebenfalls möglich.


Schüler/innen mit Handicap
Die Eltern werden gebeten, vorgängig mit dem Kursanbieter zu besprechen, ob eine Teilnahme möglich ist.


Haftung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters. Der Basler Ferienpass lehnt gegenüber den Organisatoren und Teilnehmern jegliche Haftung ab.


Fotos
Das Ferienpassteam sowie Kursanbieter machen Fotos. Ein paar davon werden unter www.basler-ferienpass veröffentlicht. Sollten Sie als Eltern damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, damit wir das betreffende Bild löschen können.

Für Kursanbieter:
Wer kann einen Kurs anbieten
- Vereine
- Firmen
- Privatpersonen

Anmeldung
Um ein Kursangebot erfassen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen.
Die Kursangebote können Sie anschliessend direkt online erstellen.
Die Kursangebote werden vom Ferienpassteam kontrolliert. Bei Fragen wenden wir uns an Sie.
Die Freigabe der Kurse bzw. die Veröffentlichung auf der Homepage erfolgt durch das Ferienpassteam.
Die Kursangebote sind nach der Veröffentlichung auf der Homepage sichtbar.
Die Kinder können sich jedoch erst in der Anmeldephase für ihre gewünschten Kurse anmelden.
Die Kursanbieter können nur bis zur Eingabefrist Kurse eingeben. Danach können keine neuen Kurse mehr erfasst werden. Die bestehenden Kurse können bei Bedarf noch geändert werden.
Nach der Anmeldephase können die Kursanbieter die Teilnehmer- und Wartelisten online einsehen.

Wichtige Infos zum Kursbeschrieb
Im Kursbeschrieb sollten möglichst alle Details über den Kurs vermerkt sein. Wichtig sind auch Infos über benötigte Getränke oder Verpflegung (vor allem bei Sportkursen).

Bilder im Kursangebot
Der Kursleiter ist dafür verantwortlich, dass er nur Bilder beim Kursangebot einfügt, die nicht urheberrechtlich geschützt sind.
Der Basler Ferienpass lehnt Haftungsansprüche für widerrechtlich veröffentlichte Bilder ab.

Haftung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters. Der Basler Ferienpass lehnt gegenüber den Organisatoren und Teilnehmern jegliche Haftung ab.

Fotos
Das Ferienpassteam besucht Kurse und macht Fotos. Ein paar davon werden unter www.basler-ferienpass.ch veröffentlicht. Falls Sie als Kursanbieter auch Fotos gemacht haben, können Sie uns diese gerne zustellen.